Ablauf einer Behandlung

Wie läuft eine Behandlung bei mir ab?

Beim ersten Termin:

  • Persönliche Daten
    • Zunächst brauche ich ein paar persönliche Daten von Ihnen – Sie können mir helfen, wenn Sie die beiden Formulare zur Honorarvereinbarung und zum Datenschutz zuhause schon drucken und ausgefüllt mitbringen. Wir sparen dabei Zeit bei der ersten Behandlung
  • Gespräch zur Krankengeschichte
    • Hilfreich für mich sind Arztbefunde, CT/MRT Bilder/ Röntgenbilder oder Bilder
  • Untersuchung von Kopf bis Fuß
  • Behandlung
  • Erstellen eines individuellen Therapieplans

Wie lange dauert eine Behandlung?

  • Eine Behandlung dauert ca. 50 min –  planen Sie bitte eine volle Stunde ein

Für wen ist Osteopathie geeignet?

  • Grundsätzlich behandle ich Patienten in jedem Alter als Prävention oder bei akuten und chronischen Schmerzen
  • Schwangere, Babies und Kinder
  • Patienten in Rehabilitationsphasen nach Unfällen oder Operationen

Wer kann Osteopathie versicherungstechnisch abrechnen?

  • Privatpatienten
  • Selbstzahler
  • Patienten mit Heilpraktiker Zusatzversicherung
  •  Kassenpatienten, deren Kasse anteilig osteopathische Leistungen erstattet – Bitte klären Sie im Vorfeld mit Ihrer Krankenkasse ab, ob die Kosten für Heilpraktiker oder Osteopathie übernommen werden